schüler*innen THEATER
TREFFEN SACHSEN

Theaterfestival für sächsische Schultheatergruppen

Einmal im Jahr findet kurz vor Schuljahresende das Schüler*innentheatertreffen Sachsen (STTS) statt, ein Festival, das beispielhaftes Schultheater zeigt, auf dem alle Teilnehmenden über Theater ins Gespräch kommen und in Workshops neue ästhetische Arbeitsweisen ausprobieren. Das Festival ist Treffpunkt für Spielleiter*innen und Lehrer*innen, die ebenso in Workshops neue Methoden ausprobieren und sich in Gesprächen fachlich austauschen.
Bewerben können sich Gruppen (AGs, Neigungskurse, Kurse des Künstlerischen Profils, Projektgruppen, Klassen) aller Schularten. Eine Fachjury wählt 7 bis 8 Gruppen aus, die über den gesamten Zeitraum am Festival teilnehmen und ihre Inszenierungen zeigen. Das Festival findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt und wandert durch die sächsischen Theater. Das STTS ist kein Wettbewerb.

Beachten Sie bitte auch die Termine zu den Schultheatertagen im Theater Ihrer Region. Dort können Sie Festivalerfahrung sammeln. Die Teilnahme ist keine Voraussetzung für eine Bewerbung zum Schüler*innentheatertreffen Sachsen.


STTS 2021

Ein anderes Festival
Wir haben lange überlegt, wie wir auf die aktuelle Pandemiesituation und die nicht abschätzbaren Bedingungen der Arbeit und den Vorgaben für Schulen und Theater im Sommer 2021 eingehen können. Wir haben uns deshalb von einem Aufführungsfestival im Jahr 2021 verabschiedet und möchten trotzdem bei dem Begegnungscharakter des STTS bleiben. Wir haben die Bedingungen so angepasst, dass ein kleines Festival in digitalen und analogen Formaten möglich sein sollte.

Wir laden alle Interessierten Schüler*innen und Lehrer*innen herzlich zu einem ganz anderen Schüler*innentheatertreffen Sachsen ein. Wir möchten euch in verschiedenen Räumen begegnen – digital und natürlich in echt – und euch mit anderen Schultheatergruppen, -klassen und -kursen aus Sachsen zusammenbringen und mit allen gemeinsam arbeiten.
Wir möchten das Thema BEGEGNUNG in den Mittelpunkt des Festivals rücken, zumal Begegnung gerade nicht oder ganz anders als wir es kennen, stattfindet. Wir möchten im Rahmen des Festivals mit allen Teilnehmerinnen zu diesem Thema arbeiten, es mit Mitteln des Theaters erforschen und gemeinsam ein künstlerisches Ergebnis schaffen.

Eckpunkte für ein anderes STTS
– Bewerbung bis 16.04.2021
– Auswahl der Gruppen bis Ende April 2021
– Drei digitale Treffen im Mai und Juni 2021 á 2 Stunden mit der gesamten Gruppe und z.T. anderen Gruppen.
– Ein Begegnungstag für ca. drei Gruppen mit Theaterworkshops an den Landesbühnen Sachsen. Termine: 23.06. oder 24.06. oder 25.06.2021
– Sollten eintägige Schulfahrten dann nicht erlaubt sein, kommen eine oder zwei Workshopleiter*innen an Ihre Schule bzw. führen den Workshop digital durch.
– Ein Austausch für die Lehrer*innen und Spielleiter*innen im digitalen Raum und ein Angebot am Workshoptag.

Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung zum STTS 2021.
Das Bewerbungsformular stellen wir Ihnen hier ab Mitte Januar 2021 zur Verfügung.

STTS Archiv