Junge Konferenz

Wi(e)derSprechen!

Junge Konferenz zu Politik & Engagement.
11. September 2019 | 9-16 Uhr

Für Schulklassen, Theater AGs, Kurse und interessierte junge Menschen aus Sachsen [13+]

Ob über Social Media, in Streiks auf den Straßen oder durch künstlerische Protestaktionen – immer mehr Kinder und Jugendliche ergreifen Initiative und mischen die Politikwelt gehörig auf! Von „null Bock“ keine Spur, denn auch sie wollen ihre Zukunft aktiv mitgestalten und selbstbestimmt mitreden.

Aber wie kann ich mich einbringen und für meine Überzeugungen einstehen? Bei der Jungen Konferenz zu Politik & Engagement könnt ihr euch informieren, zu aktuellen Thematiken positionieren und miteinander diskutieren. Konferenzauftakt ist der gemeinsame Besuch der Inszenierung »Teenage Widerstand«, in der sich Spieler*innen von 13 bis 18 Jahren szenisch mit historischen und aktuellen Formen jugendlichen Protests auseinandersetzen. Davon ausgehend werdet ihr euch in Workshops mit Künstler*innen und jungen Expert*innen Themen wie Gender, Feminismus, politischem Engagement, Populismus und Umweltschutz künstlerisch-praktisch annähern und euch über Erfahrungen sowie Handlungsoptionen austauschen.

Lasst uns jede*r für sich und alle gemeinsam »Wi(e)derSprechen«!

Weitere Informationen zum detaillierten Ablauf und Programm folgen hier in Kürze.

Anmeldung

Bitte richten Sie die Anmeldung für sich und Ihre Schüler*innen per E-Mail an:

junge.konferenz@kost-sachsen.de

Ihre Anmeldungs-E-Mail sollte folgende Informationen enthalten:

  • Name der Schule
  • Ansprechpartner*in mit Telefon- und E-Mail-Kontakt
  • Anzahl der Schüler*innen
  • Alter/Klassenstufe
  • Information zur Gruppenart (Kurs, Klasse, Theater-AG, o.Ä.)

Gut zu wissen: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Reise-, Eintritts- und Verpflegungskosten werden übernommen. Die Reisekosten werden bis zum Preisvolumen eines Sachsentickets für Gruppen erstattet. Lehrkräfte der öffentlichen Schulen stellen bitte einen Dienstreiseantrag bei dem für sie zuständigen Standort des Landesamtes für Schule und Bildung.

Anmeldeschluss: 31. August 2019
Es wird um eine zügige Anmeldung gebeten, da die Gesamtteilnehmerzahl auf 100 Schüler*innen beschränkt ist. Pro Schule können Schülergruppen mit max. 15-20 Schüler*innen angemeldet werden (Sonderlösungen nach persönlicher Absprache).

Ansprechpartnerinnnen bei Fragen:
Frieda Pirnbaum | KOST
frieda.pirnbaum@kost-sachsen.de

Veronique Nivelle | Theater der Jungen Welt
v.nivelle@tdjw.de

Die Junge Konferenz ist eine Veranstaltung von KOST – Kooperation Schule und Theater in Sachsen – in Kooperation mit der Jungen Wildnis des Theaters der Jungen Welt Leipzig.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Kooperation Schule und Theater in Sachsen