neues erfahren

Theaterspielen erfordert Mut. Es ist ein persönlicher Grenzgang.
Wenn ich diesen Grenzgang erfahren und reflektiert habe,
kann ich gestärkt aus einem kreativen Prozess heraus gehen.

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Fortbildungsangebote für Lehrer*innen,  Erzieher*innen, Theaterpädagog*innen und andere Interessierte, organisiert durch KOST, sowie Angebote von Theatern, Vereinen und Verbänden.

Fortbildungen Schuljahr 2022/23

Fortbildung: Sprachlos viel los … die Macht der Körpersprache Teil 1
Wann? 04.10.2022
Wo? Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg, Orchesterprobenraum
Für wen? Lehrkräfte aller Schularten
Dozentinnen: Ulrike Taube und Hanka Büchner (Platz im Raum Leipzig)
Zur Anmeldung und näheren Informationen gelangen Sie hier.
Veranstaltungsnummer: C06020

Fortbildung: Bewegt auf der Bühne – Choreografisches Arbeiten mit Schüler*innen
Wann? 24.01.2023
Wo? Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg, Orchesterprobenraum
Für wen? Lehrkräfte aller Schularten
Dozentin: Gabriele Bocek
Sobald die Veranstaltung im Fortbildungskatalog eingearbeitet ist, verlinken wir hier dorthin.
Veranstaltungsnummer: N.N.
Bewegung ist ein menschliches Bedürfnis. Tanz und Bewegung haben eine ästhetische, soziale und methodische Dimension, die es gilt in einem kreativen Prozess zu begreifen. Nicht nur, aber insbesondere im Schultheater sind choreografische und tänzerische Parts auch immer Mittel, um Gruppen zusammen und in Verantwortung für einander zu bringen sowie im ästhetischen Sinne wirkungsstarke Bilder zu erzeugen. Durch Tanz lassen sich Alltagswelten aber auch abstrakte Ideen in ihrer Bedeutung mit anderen Perspektiven erfassen. Dabei geht es nicht in erster Linie um tänzerische Fähigkeiten, sondern Bewegungen, die sich auch aus dem Alltäglichen und Bekannten entwickeln und in eine ästhetische Form bringen lassen.
Die Fortbildung konzentriert sich darauf, wie wir uns selbst als anleitende Lehrer*innen und dann Gruppen leicht in Bewegung bringen können und wie Antriebskräfte mit den Schüler*innen genutzt werden können? Welche Rolle spielen der Raum und die Beziehungen zueinander? Und wir fragen auch danach, wie wir uns selbst öffnen müssen, um uns mit den Schüler*innen zu bewegen.
Mit den erworbenen Erfahrungen wird erprobt, wie anhand eines Themas Bewegungsmaterial entstehen und in eine Choreografie umgesetzt werden kann. Die Fortbildung gibt somit einen ersten Einblick in choreografisches Arbeiten.

Fortbildung: Vom kreativen Umgang mit der Stimme
Wann? 10.03.2023
Wo? Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Für wen? Lehrkräfte aller Schularten
Dozentin: Maila Giesder-Pempelforth
Zur Anmeldung und näheren Informationen gelangen Sie hier.
Veranstaltungsnummer: B04585

Fortbildung: Sprachlos viel los … die Macht der Körpersprache Teil 2
Wann? 21.03.2023
Wo? Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg, Orchesterprobenraum
Für wen? Lehrkräfte aller Schularten
Dozentinnen: Ulrike Taube und Hanka Büchner (Platz im Raum Leipzig)
Zur Anmeldung und näheren Informationen gelangen Sie hier.
Veranstaltungsnummer: C06021

Fortbildung: Theater an Schule aufbauen und entwickeln
Wann? 30.03. und 31.03.2023
Wo? Fortbildungszentrum Siebeneichen, Meißen
Für wen? Lehrkräfte an Oberschulen und Gymnasien
Dozentinnen: KOST, N.N.
Zur Anmeldung und näheren Informationen gelangen Sie hier.
Veranstaltungsnummer: R03720
Sie wollen Theater/ Darstellendes Spiel an ihrer Schule etablieren, aber wissen nicht wie. Sie würden gern ein Curriculum für das Künstlerische Profil oder den Wahlpflichtbereich entwickeln, wissen aber nicht wo anzufangen ist. Sie planen die Etablierung eines Grundkurses Theater/ Darstellendes Spiel für die Abiturstufe und es fehlt Ihnen an Erfahrung. In 1,5 Tagen möchten wir gern Formate und Strukturen mit Ihnen diskutieren und entwickeln sowie gelingende Beispiele aus der Schulpraxis vorstellen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Anliegen mitzubringen und daran im Rahmen der Fortbildung zu arbeiten. Die Fortbildung richtet sich vornehmlich an Lehrkräfte aus weiterführenden Schulen.

Fortbildung: Vom kreativen Umgang mit der Stimme/ Fortführung
Wann? 02.06.2023
Wo? Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Für wen? Lehrkräfte aller Schularten
Dozentin: Maila Giesder-Pempelforth
Zur Anmeldung und näheren Informationen gelangen Sie hier.
Veranstaltungsnummer: B04586

Fortbildung im Rahmen der Sommerkunstwoche: Und was kommt jetzt? Szenisches Schreiben in der schulischen Praxis
Wann? 17.07. bis 21.07.2023
Wo? Fortbildungszentrum Siebeneichen
Für wen? Lehrkräfte aller Schularten
Dozent: Lorenz Hippe
Zur Anmeldung und näheren Informationen gelangen Sie hier.
Veranstaltungsnummer: R03689


Angebote in Sachsen

Kurs für Spielleiter*innen – Referat Theaterpädagogik am Landesjugendpfarramt Sachsens

Nähere Informationen hier!

Fortbildung Theaterpädagogik – Theater Projekt Zentrum Dresden e.V.

Nähere Informationen hier!

Angebote des Theaterpädagogischen Zentrums Sachsen e.V.

Nähere Informationen hier!