Jetzt oder nie! Junge Konferenz zu
Nachhaltigkeit und Umweltschutz


Wann? Freitag, 7. Oktober 2022 | 9-16.30 Uhr
Wo?
tjg. theater junge generation, Dresden
Für wen?
Schulklassen, Theater AGs, Kurse und interessierte Schüler*innen aus Sachsen ab 12 Jahren

Was ist Dir wichtiger: Dein eigener Genuss oder Verzicht aus ethischen Gründen?
Was hat die Art unseres Miteinanders mit Nachhaltigkeit zu tun?
Reicht es aus, den Müll zu trennen und Fahrrad zu fahren, um das Klima zu schonen?
Könnten Mehlwürmer eine ernsthafte Alternative zu Fleischprodukten sein?
Und muss man sich Nachhaltigkeit eigentlich leisten können?

Mit diesen und vielen anderen Fragen triffst Du auf 100 Schüler*innen aus ganz Sachsen, die Lust haben, ihre Zukunft zu befragen und sie aktiv in die Hand zu nehmen. Zum Start der Jungen Konferenz im tjg. theater junge generation – seht ihr die Inszenierung „Tiere essen“ nach Jonathan Safran Foer, in der es um Ernährung und Tierwohl geht. Im Anschluss habt ihr die Gelegenheit in verschiedenen Workshop- und Austauschformaten eure Fragen und Gedanken zum großen Themenfeld von Nachhaltigkeit und Umwelt zu diskutieren und künstlerische Antworten darauf zu finden. Ihr entwickelt gemeinsam mit anderen Teilnehmer:innen spielerisch Utopien und findet kreative Lösungen für ein nachhaltiges Miteinander.

Ihr möchtet dabei sein? Um möglichst vielen Schulen eine Teilnahme zu ermöglichen,
können sich Einzelpersonen und Gruppen von bis zu 15 Menschen anmelden.

Anmeldung

Bitte richten Sie die Anmeldung für sich und Ihre Schülerinnen per E-Mail an: junge.konferenz@kost-sachsen.de

Ihre Anmeldungs-E-Mail sollte folgende Informationen enthalten:
• Name der Schule
• Ansprechpartner*in mit Telefon- und E-Mail-Kontakt
• Anzahl der Schüler*innen
• Alter/Klassenstufe
• Information zur Gruppenart (Kurs, Klasse, Theater-AG, o.Ä.)

Anmeldeschluss: 30. September 2022

Es wird um eine zügige Anmeldung gebeten, da die Gesamtteilnehmerzahl auf 100 Schüler*innen beschränkt ist. Pro Schule können Schüler*innengruppen mit max. 15 Schülerinnen angemeldet werden (Sonderlösungen nach persönlicher Absprache).

Gut zu wissen

• Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es werden für die teilnehmenden Schüler*innen
alle anfallenden Kosten (Eintritt zur Vorstellung und zu den Workshops,
Mittagsverpflegung und Fahrtkosten) vom Veranstalter übernommen.
• Die Reisekosten werden bis zum Preisvolumen eines Sachsentickets für Gruppen
erstattet.
• Lehrkräfte der öffentlichen Schulen stellen den Dienstreiseantrag bitte bei dem für
sie zuständigen Standort des LaSuB.
• Bei der Buchung der Hin- und Rückfahrt bitten wir Sie freundlich darum, dass nur
(im Notfall) stornierbare Tickets für Bahn und ÖPNV gebucht werden, da eventuelle
Stornierungskosten für andere Transportmittel im Falle einer Absage der
Veranstaltung nicht übernommen werden können.
• Die Veranstaltung wird auf Grundlage der geltenden Hygienevorschriften
organisiert und umgesetzt. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Ansprechpartnerinnen bei Fragen

Frieda Pirnbaum | KOST
junge.konferenz@kost-sachsen.de

Dorothee Paul | tjg. theater junge generation dresden
DPaul@tjg-dresden.de

Die Junge Konferenz ist eine Veranstaltung von KOST – Kooperation Schule und Theater in Sachsen – in Kooperation mit dem tjg. theater junge generation in Dresden

              

Archiv